Bitte wähle deinen Bezirk

Du bestellst außerhalb der Öffungszeiten. Deine Lieferung wird voraussichtlich 18. Juni, 11:00 Uhr bei dir sein.

Frontline Tri-Act Spot On Lösung für Hunde
Bei dieser Apotheke derzeit nicht verfügbar

Frontline Tri-Act Spot On Lösung für Hunde

34,40

FRONTLINE TRI-ACT® für Hunde bietet Schutz vor Flöhen, Zecken und fliegenden Insekten. Gleichzeitig wird das Risiko übertragbarer Krankheiten reduziert.

FRONTLINE TRI-ACT® für Hunde bietet Schutz vor Flöhen, Zecken und fliegenden Insekten. Gleichzeitig wird das Risiko übertragbarer Krankheiten reduziert.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Innovative Wirkstoffkombination - Zecken und Flöhe werden bereits innerhalb von 6 Stunden abgetötet.*
  • FRONTLINE TRI-ACT® ist ein Repellens - Zecken, Stechmücken, Sandmücken und Stechfliegen werden schon vor dem Stich abgewehrt.
  • Das Risiko der Übertragung von Krankheiten wie Babesiose, Leishmaniose und Ehrlichiose wird reduziert. Der Schutz ist 4 Wochen lang aufrecht.
  • Sehr gut verträglich - bereits für Hundewelpen ab 2 kg und 8 Wochen geeignet.
  • Auch zur Unterstützung in der Behandlung einer Flohstichallergie geeignet.
  • Einfach in der Anwendung.
  • Beginnend 2 Tage nach der Behandlung ist FRONTLINE TRI-ACT® auch wasserfest - d.h. der Schutz bleibt auch aufrecht, wenn der Hund ab und zu gebadet wird.
  • Parasiten müssen nicht Blut saugen, um den Wirkstoff aufzunehmen - ein Kontakt mit der Haut des Hundes reicht aus.

 

*Die volle Wirkung beginnt 2 Tage nach der Behandlung, da sich der Wirkstoff nach der Behandlung innerhalb von 48 Stunden über die gesamte Körperoberfläche verteilt.

 

 

Warum sollte man den Hund auch vor fliegenden Insekten schützen?

Stechmücken, Sandmücken und Stechfliegen findet man überall wo es warm und feucht ist - sie breiten sich also bevorzugt in solchen Gebieten aus - insbesondere in den Mittelmeerregionen und Südeuropa. Die Klimaerwärmung führt dazu, dass inzwischen auch viele stechende Insekten immer mehr auch in Mitteleuropa und Österreich vorkommen. Stechmücken, wie zum Beispiel die Tigermücke, sind inzwischen auch in Österreich heimisch geworden.

Schon durch einen einzigen Stich können tödliche Krankheiten übertragen werden - viele davon sind auch für den Menschen gefährlich. Daher ist es wichtig, fliegende Insekten bereits vor dem Stich abzuwehren und so Krankheitsrisiken zu vermeiden.  FRONTLINE TRI-ACT® ist ein Repellens und wehrt Insekten und auch Zecken ab, bevor sie stechen.

 

 

Die Anwendung:

FRONTLINE TRI-ACT® ist ein Spot on und sehr einfach in der Anwendung:

 

  1. Eine Pipette aus der Schachtel nehmen.
  2. Mit dem Finger kurz gegen die Pipettenspitze klopfen (damit sich die komplette Lösung im unteren Bereich der Pipette befindet). Anschließend an der perforierten Stelle abschneiden.
  3. Das Fell des Hundes im Nacken an zwei Stellen scheiteln, bis die Haut sichtbar wird.
  4. Die Spitze der Pipette direkt auf die Haut aufsetzen und die Lösung vollständig auf die zwei Hautstellen aufbringen. Die Pipette durch mehrfaches Zusammendrücken komplett entleeren.

 

Der Wirkstoff verteilt sich innerhalb von 24 bis 48 Stunden über die gesamte Körperoberfläche des Hundes. Während der ersten 48 Stunden nach der Behandlung sollte der Hund nicht gebadet werden.

 

 

Welches Produkt soll ich für meinen Hund wählen?

FRONTLINE TRI-ACT® gibt es für Hunde in 5 verschieden Gewichtsklassen:

 

XS – ab 2 kg bis 5 kg Körpergewicht

S – mehr als 5 kg bis 10 kg Körpergewicht

M – mehr als 10 kg bis 20 kg Körpergewicht

L – mehr als 20 kg bis 40 kg Körpergewicht

XL – mehr als 40 kg bis 60 kg Körpergewicht

 

Das Produkt Packungen zu jeweils 3 Stück oder 6 Stück erhältlich.

ACHTUNG: Das Produkt ist ausschließlich für Hunde geeignet – bitte nicht bei Katzen, Kaninchen oder Kleintieren anderen anwenden!

 

 

Wie häufig muss FRONTLINE TRI-ACT angewendet werden?

Um eine Wirkung ohne Schutzlücke sicherzustellen, muss immer ausreichend Wirkstoff vorhanden sein. Daher sollte das Produkt regelmäßig angewendet werden. Parasiten sind das ganze Jahr aktiv - zum Beispiel Flöhe sind nicht nur im Sommer und Herbst ein Thema - sie fühlen sich auch im Winter in beheizten Wohnungen sehr wohl. Wir empfehlen also insbesondere Wohnungstiere ganzjährig vorbeugend zu behandeln. 

FRONTLINE TRI-ACT ist besonders für Urlaubreisen mit dem Hund sehr gut geeignet. Fliegende Insekten sind vor allem in Südeuropa und den Mittelmeerregionen heimisch und stellen dort ein großes Krankheitsrisiko dar. Hunde sollte also unbedingt auch auf Urlaubsreisen geschützt werden.

 

Pflichttext:

Frontline Tri-Act Lösung zum Auftropfen für Hunde 2-5 kg// 5-10 kg// 10-20 kg// 20-40 kg// 40-60 kg; Zusammensetzung: 1 Pipette mit 0,5 ml// 1 ml// 2 ml// 4 ml// 6 ml Lösung enthält: Wirkstoffe: Fipronil33,8 mg// 67,6 mg// 135,2 mg// 270,4 mg// 405,6 mg, Permethrin 252,4 mg// 504,8 mg// 1009,6 mg// 2019,2 mg// 3028,8 mg. Sonstige Bestandteile: Butylhydroxtoluol (Ph.Eur.) (E321) 0,563 mg// 1,125 mg//, 2,250 mg// 4,5 mg// 6,75 mg, N-Methylpyrrolidon (Ph.Eur.), Glyceroltrialkanoat (C<6>-C<12>). Anwendungsgebiete: Zur Behandlung und Vorbeugung eines Floh- und/oder Zeckenbefalls, wenn gleichzeitig eine repellierende Wirkung (Verhinderung der Blutaufnahme) gegen Sandmücken, Stechfliegen und/oder Stechmücken angezeigt ist. Reduktion des Infektionsrisikos mit Leishmania infantum. Das Produkt ist ein Tierarzneimittel. Über die Anwendung, potenzielle Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen lesen Sie bitte die Gebrauchsinformation oder informieren Sie sich bei Ihrem Tierarzt oder Apotheker. RCV-CAN-0130-2021